Pädagogischer Tag der WWS

Schwierige Gesprächssituationen erfolgreich meistern

Der Alltag mit seinen vielen Erfordernissen bringt LehrerInnen ab und an schon mal an ihre Grenzen.

Erfolgreiche Arbeit der LehrerInnen ist auch stark dadurch gekennzeichnet, ob er oder sie auch in herausfordernden Gesprächssituationen zum Beispiel mit SchülerInnen, aber auch KollegInnen und Eltern den richtigen Ton findet.

Einfühlungsvermögen gehört zu einer erfolgreichen Gesprächsführung ebenso wie psychologische Grundkenntnisse und Techniken zur wertschätzenden und ausgleichenden Moderation.

An diesem Punkt setzte der pädagogische Tag des Kollegiums der Westerwaldschule an und so widmeten die LehrerInnen ihren Studientag der Frage, wie man erfolgreich in herausfordernden Gesprächssituationen zu guten Lösungen kommt.

Dazu hatte das Kollegium kompetente Unterstützung durch die Experten des Teams von Creative Change e.V. .

Philip Blohm und die MitarbeiterInnen Svenja Meyer, Betul Yimez und Alexander Yussufe haben durch Gesprächskreise, Analyse von Spielszenen und Plenumsdiskussionen die TeilnehmerInnen einfühlsam und zielgerichtet mit Fallstricken und Problemen in der Gesprächsführung vertraut gemacht und mit den TeilnehmerInnen sinnvolle Handlungsperspektiven erarbeitet.

In der abschließenden Feedbackrunde wurden die Ergebnisse gesichert und bilden nun die Grundlage für eine Fortführung der neuen pädagogischen Konzepte.

Diese spannende und hilfreiche Fortbildung kam durch die Vermittlung der Schulsozialarbeiterinnen der Westerwaldschule zustande.

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

Kommende Termine

01.02.2019: Zeugnisausgabe

Ende des 1. Schulhalbjahres

06.02.2019: Methodentag 3

1. - 6. Stunde

08.02.2019: Elternsprechtag

11.02.2019: Antragsende Wahl des weiteren Bildungsgang nach der M7

11.02.2019: bis Freitag 22.02.2019 Betriebspraktikum Jg. 8