Mark liest am besten vor

Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6

Die Lehrerinnen Svenja Rinker und Judith Thomas freuen sich über die Leistung ihrer Schützlinge

Die Lehrerinnen Svenja Rinker und Judith Thomas freuen sich über die Leistung ihrer Schützlinge

Die Westerwaldschule in Waldernbach hat die positive Stimmung der Vorweihnachtszeit genutzt, um innerhalb der Jahrgangsstufe 6 den Vorlesewettbewerb zu veranstalten.

Mit viel Begeisterung haben die Schüler aus den Klassen M6a und M6b den Tag vorbereitet, indem Bücher vorgestellt, Leseempfehlungen ausgetauscht und innerhalb der beiden Deutschkurse jeweils Kurssieger ermittelt wurden.

Die Klassensieger traten gegeneinander an, wobei sich besonders innerhalb des Vorlesens eines unbekannten Textes zwei Schüler herauskristallisierten: Eny Jochum las eindrucksvoll aus „Drachenzähmen leicht gemacht“ von Claudia Weber vor und Mark Hochlov beeindruckte mit dem Buch „Agent Alfie - Donnerjäger“ von Justin Richards. Mit einem knappen Vorsprung wurde Mark Hochlov zum Schulsieger gekürt.

Die Deutschlehrerinnen Svenja Rinker und Judith Thomas sind stolz auf die Leistungen der Schüler und freuen sich, dass durch diese Veranstaltung die Lesemotivation der Kinder gesteigert werden konnte.