Theaterabend 2019

Standing Ovations in der Westerwaldhalle

Der diesjährige Theaterabend war wieder ein voller Erfolg. Das Thema des Abends war die Liebe in ihren vielfältigen Facetten.

In ersten Teil begeisterten Schüler*innen des Jahrgangs 6 mit einer Persiflage auf die bekannte Dating-Show „Herzblatt“, inklusive launiger Sprüche vom „Publikum“ und Werbung der einschlägigen Dating-Portale.

Gesanglich untermalt wurde der Abend von Melissa Schmidt und Emily Pflaum.

Deutlich ernster setzten sich in ihrer szenischen Lesung Diana Bichert, Paul Grünweller, Eileen Schuster und Jenny Wagner mit Aspekten der Liebe in einem umfassenden Sinn, der auch die Umwelt und die Menschheit als Ganzes mit einschließt, auseinander.

Der Höhepunkt des Abends war das Theaterstück „Ghost – Nachrichten von Sam“, das sich an dem Filmerfolg der 1980ger Jahre orientierte. Hier wurde die Botschaft vermittelt, dass die Liebe sogar die Grenze des Todes überwinden kann. Sam, viel zu früh und gewaltsam aus dem Leben gerissen, kann als Toter keine Ruhe finden, bis er seine geliebte Molly in Sicherheit weiß und ihr sagen kann, dass er sie liebt, was er zu Lebzeiten nie fertig gebracht hat.

Dazu bedient er sich neben einer polizeibekannten Betrügerin und Wahrsagerin noch einer Reihe Geister, die ebenfalls noch keine Ruhe im Jenseits gefunden haben und äußerst streitbar und lebendig wirken. Diese herrlichen Streitereien zusammen mit der zu Herzen gehenden Liebesgeschichte waren Unterhaltung pur. So nimmt es auch nicht Wunder, dass die Zuschauer den Abend mit Standing Ovations belohnten.

Unseren Darstellern und allen fleißigen Helfern hinter der Bühne ein ganz herzliches Danke-Schön!!!!