Über uns Prädikate Mittelstufenschule Verwaltung Galerie Schüler Schülervertretung (SV) Schulsozialarbeit Streitschlichter Erasmus+ Schulhund "Spot" Eltern Lehrer Förderverein Termine Berufsvorbereitung Theater Unterricht Archiv Kontakt Barrierefreie Schule Impressum

Wir sind die Streitschlichter

Das Team

Noah Heun, Dennis Schauer, Ida Burggraf, NAdia Müller, Annika Ehlers, Alina Brückel, Lena Angermann, MArilyn Kraus, Alwina Jundt, Oguzhan Seyfi, Isabella MEissner, Marco Keul, Lisa Marie Steioff, Simon Nickel, Laura Kaminsky, Maximilian Wiederer, Janina Beck

Wir schlichten jeden Streit

Wir helfen Euch, wenn ihr ein Problem mit Freunden, Klassenkameraden oder anderen Schülern habt. Kommt einfach in unseren Sprechzeiten während den großen Pausen zu uns oder sprecht uns persönlich an. Wir helfen Euch bei Streitigkeiten und finden für beide Seiten eine einvernehmliche Lösung.

Über uns:

Die Streitschlcihter der WWS sind speziell dafür ausgebildet worden, eine geeignete Lösung für einen Streit unter Schülern zu finden, die beide Seiten zufrieden stellt.

Das Projekt:

Streitschlichter sind dazu ausgebildet Probleme
unter Schülern zu klären, die Ursachen dafür herauszufinden und anschließend eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten. Wenn ihr Streitschlichter werden wollt, müsst ihr diese Voraussetzungen mitbringen: Mindestens in Klasse 7,
Interesse haben Streit zu schlichten und nicht Streit zu suchen, sozial eingestellt sein und bereit sein Verantwortung zu übernehmen. Bei Interesse einfach euren Klassenlehrer oder das Team der WWS-Streitschlichter bzw. die Projketleiter, Frau Hauser oder Herrn Noll ansprechen.

Das Ziel:

Jeder, der sich mal streitet, möchte, dass dieser
wieder geklärt wird. Ziel des Projekts ist es, dass sich Streitende wieder vertragen und versöhnen. Wir lösen Streit mit Worten, nicht mit Fäusten.

Bedingung:

BEIDE Beteiligten müssen dazu bereit sein, zu den Streitschlichtern gehen zu wollen, und gemeinsam mit ihnen ihr Problem lösen zu wollen.

Streitschlichter WWS - hier helfen wir:

Es ist Montagmorgen, große Pause. Paul trottet schlecht gelaunt über den Pausenhof.Schon wieder eine fünf in Mathe, das gibt Ärger mit den Eltern.
Am anderen Ende des Pausenhofs spielt Tom mit seinen Kumpels Fußball. Es geht heiß her, sie achten kaum darauf, was um sie herum passiert. Es ist keine Absicht, aber schon ist es passiert.Tom ist mit voller Wucht in Paul gerannt. Der Ball ist verloren, beide sind sauer. Wutentbrannt starren sie sich an.Dass dann noch einige der herbeigelaufenen Jungs schreien:„Prügel,Prügel,Prügel!“,hilft nicht gerade die Situation zu entspannen.Einige Schüler würden gerne helfen, werden von den den anderen aber sofort mit Buuh-Rufen bedacht: ,,Spielverderber! Haut doch ab, wenn ihr feige seid.“

Stop - Das ist ganz klar ein Fall für das Streitschlichter Team der WWS Waldernbach!

Projektunterstützer