06476-661  Adolf-Weiß-Str. 2, 35794 Waldernbach

Ganztag

Wir bieten nun schon seit vielen Jahren ein stetig erweitertes Angebot in der pädagogischen Mittagsbetreuung an.

Unsere Schule soll ein Ort der Begegnung, des Miteinanders und des gemeinsamen Lernens, Lebens und Erlebens sein eine lebendige Schulfamilie!

Rahmeninfos

  • Montag bis Donnerstag

  • 13:30 - 15:15 Uhr (7./8. Stunde)

  • für die SchülerInnen aller Altersgruppen

  • Unterricht und Kursleitung durch Fachlehrer

  • Mittagessen oder Imbiss in der schuleigenen Mensa

  • Busse in alle Ortsteile des schulischen Einzugsgebietes

  • Anwesenheitspflicht

  • Teilnahme wird im Zeugnis vermerkt

Die pädagogische Mittagsbetreuung fußt auf fünf Säulen:

1. Hausaufgabenbetreuung für die Schüler/innen der Jahrgänge 5-7

n kleinen Gruppen wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, die aktuellen Hausaufgaben zu erledigen, sich auf Arbeiten vorzubereiten und Lernaufgaben wie Vokabeln zu trainieren. Sie werden dabei von einer Lehrkraft betreut.

2. Förderkurse

In den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik bietet die WWS Förderkurse an. Hier können die Schülerinnen und Schüler den Lehrstoff des jeweiligen Jahrgangs unter Anleitung vertiefend und unterstützend bearbeiten.

3. Prüfungsvorbereitungen

Die WWS bietet den Abschlussjahrgängen Vorbereitungskurse an, in denen die Aufgabenprofile der Prüfungen in den Hauptfächern vertiefend trainiert werden. Zumeist werden diese Kurse von den Lehrkräften des jeweiligen Jahrgangs angeboten.

4. Kreatives und Sport

Je nach Interessenlage und personellen Möglichkeiten bietet die WWS Kurse an, die sich an die Interessen und Talente der Kinder und Jugendliche richtet: Sportangebote (Fußball, Volleyball etc.), Angebote aus dem Bereich Musik/Theater (Tanz, Theater, Chor etc.), aber auch Kochkurse, Technisches Basteln, naturwissenschaftliche AG"s waren schon in unserem Angebot.

5. Soziales Lernen

Uns ist wichtig, dass die Schüler soziale Aufgaben in unserer Schulgemeinde übernehmen. Seit Jahren haben sich Angebote wie Schulsanitätsdienst, Schülerzeitung , Streitschlichter, Digitale Helden und Schülermentorenprojekt bewährt.

Noch Fragen?

Die Koordinatorin für den Nachmittagsunterricht ist Frau Gütter. Ihr Büro ist in Raum E16 zu finden. Für Fragen der Schüler/innen steht sie in den Pausen zur Verfügung. Telefonisch ist sie unter der Schulnummer (06476-661) zu erreichen.

Auch die anderen Schulleitungsmitglieder helfen gerne bei Fragen und Problemen.

Hinweis

Für die Verköstigung in der Mensa stehen finanzielle Hilfen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zur Verfügung. Bei Bedarf oder im Falle von Fragen können sich Eltern an die Klassenlehrer oder die Schulleitung wenden.