06476-661  Adolf-Weiß-Str. 2, 35794 Waldernbach

Teaser Schülerzeitung

In diesem Schuljahr wurde beschlossen, die Schülerbücherei wieder ins Leben zu rufen. Dazu ergab sich noch etwas Neues: eine digitale Schülerzeitung.

Um diesen Stein ins Rollen zu bringen, wurde eine AG gegründet. Die Mitglieder dieser AG treffen sich alle zwei Wochen, um ein Konzept – für die Schülerbücherei in Kombination mit der digitalen Schülerzeitung – auszutüfteln. Die Frage, die ihr euch bestimmt stellt, ist: „Wieso ziehen die einen solchen Murks überhaupt auf?“ Ganz einfach: Unser Ziel ist es, mit der Schülerzeitung, wie der Name schon sagt, die Schülerinnen und Schüler der WWS darüber zu informieren, was denn in unserer Schule so „abgeht“.

Mit der Schülerbücherei hingegen verfolgen wir unter anderem das Ziel, eine schulinterne Recherchemöglichkeit zu bieten und den Schülerinnen und Schülern, die gerne lesen, die Gelegenheit zu geben, Bücher zu entdecken und auszuleihen. Auch wenn man nicht so gerne liest, lohnt es sich, der Bücherei einmal einen Besuch abzustatten, um einfach mal zu stöbern. Vielleicht findet einer oder eine doch ein Interesse weckendes Buch

Ihr fragt euch bestimmt aber auch: „Welche Verrückten kamen auf die Idee, ein solches Projekt zu starten?“ Es waren die Schüler Emely Schromm und Mark Hochlov in Kooperation mit den Lehrerinnen Caroline Dittrich und Svenja Rinker. So haben wir bereits jede Menge Schweiß und Blut in die Idee gesteckt und kamen schließlich auf einen Namen für die Schülerzeitung: WISSEN WAS SO ABGEHT.

In welchem Raum ihr die Bücherei und unsere AG demnächst findet, erfahrt ihr spätestens in einem der kommenden Artikel unserer digitalen Schülerzeitung.

Also in diesem Sinne: Stay tuned und bis ganz bald!